49084 Osnabrück, Schützenstraße 29    Telefon 0541-750 490 44    Fax 0541- 200 668 35
Physiotherapie Osnabrück Krankengymnastik Osnabrück Ergotherapie Osnabrück Logopädie Osnabrück Podologie Osnabrück
Osnabrück Iris Campbell Krankengymnastik Physiotherapie Ergotherapie Logopädie Podologie
Psychiatrie / Neurologie
Ergotherapie, Psychiatrie / Neurologie Psychiatrie Behandelte Krankheitsbilder      • Angststörungen      • Depressionen      • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter      • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen      • Schizophrenien und Psychosen      • Dementielle Syndrome      • Bei hirnorganischem Psychosyndrom/HOPS      • Störungen bei Alkohol, Medikamenten- und Drogensucht      • Frühkindlicher Autismus      • Persönlichkeitsstörung z.B. Borderline        Ziel ist die Entwicklung, Verbesserung und der Erhalt von      • Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer,        Flexibilität und Selbstständigkeit in der Tagesstrukturierung      • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung      • Förderung von situationsgerechtem Verhalten, sozioemotionalen Kompetenzen und        Interaktionsfähigkeit      • Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung      • Förderung von psychischer Stabilität und Selbstvertrauen Neurologie Wir behandeln Menschen die aufgrund einer neurologischen Erkrankung oder eines Unfalls in der Ausübung ihrer Aktivitäten des täglichen Lebens eingeschränkt sind. Behandelte Krankheitsbilder      • Zustand nach Schlaganfall      • Encephalitis, Meningitis      • Tumoren des ZNS      • Multiple Sklerose      • Parkinson      • Degenerative Erkrankungen des ZNS      • Periphere Nervenerkrankungen und Läsionen      • Störungen der Gedächtnis-, Aufmerksamkeitsspanne und Merkfähigkeit Behandlungsziele      • Verbesserung der fein- und grobmotorischen Koordination      • Verbesserung der Sensibilität      • Verbesserung der Gleichgewichtskontrolle/Sturzprophylaxe      • Hemmung krankhafter Bewegungsmuster und Anbahnung physiologischer Bewegungs-        abläufe      • Förderung der Rumpfstabilisierung und -aufrichtung      • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, wie Gedächtnis, Konzentration, Aufmerksam-        keit und räumlich-zeitliche Orientierung  
Home Iris Campbell  Heilpraktikerin - Physiotherapie
 Praxis für Krankengymnastik  Ergotherapie  Logopädie  Podologie
Praxis für Krankengymnastik Ergotherapie  Logopädie Podologie
Iris Campbell  Heilpraktikerin - Physiotherapie
     49084 Osnabrück, Schützenstraße 29 Telefon 0541-750 490 44    Fax 0541- 200 668 35
Ergotherapie, Psychiatrie / Neurologie Psychiatrie Behandelte Krankheitsbilder      • Angststörungen      • Depressionen      • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter      • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen      • Schizophrenien und Psychosen      • Dementielle Syndrome      • Bei hirnorganischem Psychosyndrom/HOPS      • Störungen bei Alkohol, Medikamenten- und Drogensucht      • Frühkindlicher Autismus      • Persönlichkeitsstörung z.B. Borderline        Ziel ist die Entwicklung, Verbesserung und der Erhalt von      • Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb,         Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer,        Flexibilität und Selbstständigkeit in der Tages-        strukturierung      • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Wahr-        nehmungsverarbeitung      • Förderung von situationsgerechtem Verhalten, sozio-        emotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit      • Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahr-        nehmung      • Förderung von psychischer Stabilität und Selbstvertrauen Neurologie Wir behandeln Menschen die aufgrund einer neurologischen Erkrankung oder eines Unfalls in der Ausübung ihrer Aktivitäten des täglichen Lebens eingeschränkt sind. Behandelte Krankheitsbilder      • Zustand nach Schlaganfall      • Encephalitis, Meningitis      • Tumoren des ZNS      • Multiple Sklerose      • Parkinson      • Degenerative Erkrankungen des ZNS      • Periphere Nervenerkrankungen und Läsionen      • Störungen der Gedächtnis-, Aufmerksamkeitsspanne        und Merkfähigkeit Behandlungsziele      • Verbesserung der fein- und grobmotorischen Ko-        ordination      • Verbesserung der Sensibilität      • Verbesserung der Gleichgewichtskontrolle/Sturz-        prophylaxe      • Hemmung krankhafter Bewegungsmuster und An-        bahnung physiologischer Bewegungsabläufe      • Förderung der Rumpfstabilisierung und -aufrichtung         • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, wie Gedächt-        nis, Konzentration, Aufmerksamkeit und räumlich-        zeitliche Orientierung